Unser Ziel: Die Möhre

Ein Laden der nicht nur Gutes für unser Klima und die Umwelt tut, sondern auch für die Menschen vor Ort!

bioladen-moehre

Der Bioladen „Möhre”*  stellt Plätze zum gemeinsamen Lernen und Arbeiten, insbesondere für behinderte oder benachteiligte Jugendliche, zur Verfügung. Er wird von jungen Erwachsenen betrieben, die sich hier nach Beendigung der Schulzeit für etwa ein Jahr im Rahmen berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit auf eine Ausbildung oder Berufstätigkeit vorbereiten. Angeleitet werden sie hierbei von pädagogisch, ökologisch und im Einzelhandel geschultem Personal.  Die “Möhre” wird geführt von der Keimzeit GmbH, bei der es sich um eine Ausgründung des VHS-Bildungswerks Bielefeld e.V. handelt.

Und ein tolles Café mit Kaffee, Getreidekaffee, einer großen Auswahl an Teesorten, frisch gepressten Säften, Kaltgetränken, belegten Brötchen und Salaten aus kontrolliert biologischem Anbau gibt es auch.

* Die Namensübereinstimmung ist reiner Zufall. Der Begriff Carrotmob kommt aus den USA und existiert schon seit Jahren.

Eine Antwort zu “Unser Ziel: Die Möhre”

  1. [...] weiter mit den Carrotmobs. In folgenden Städten sind sie in Planung: Berlin (zum zweiten Mal), Bielefeld, Bonn, Hamburg, Köln. Und noch viele viele [...]

Hinterlasse eine Antwort